die Musiker

Vincent Vigor, Querflöte
Nach einer klassischen Ausbildung spielte er zunächst in 4 verschiedenen kleineren Formationen, wie auch in einer Big Band mit Jazz und Rock. Als echter Workaholic trat er dann auch noch der Band von Lee Lozowick bei. Eine Liebesbeziehung, die 4 Jahre dauerte und sie zwischen 2006 und 2008 auf große Europatourneen brachte. 2013 überzeugte er Manny bei einem Konzert in Paris, wo er kurzfristig einsprang, mit seinen brillanten Improvisationen. Damit war eine neue Zusammenarbeit geboren

 

 

Adeline VigoTOUR 2017-64 2r,  Keyboard                                                                Adeline hat das Talent, die richtige Note und die richtige Stimmung  zu erspüren. Sie spielte viele Jahre in Gospel/ Weltmusikformationen, bevor sie Mitglied der Amerikanischen Rockband « The Lee Lozowick Project » wurde, mit der sie, bis zum Tod des Bandgründers, auf einigen der renommiertesten Festivals in Europa auftrat. Seither spielte sie in verschiedenen Gruppen, wie Reprise und seit 2014 bei Manny

 

 

 

Toni Lauper, Klarinette Toni Bühler Openair mit SHRI 2017                                                                     Toni begann seine Laufbahn als Klarinettist nach Abschluss am Konservatorium Zürich zuerst im klassischen Bereich. Später lernte er andere Stilrichtungen kennen, wie Jazz, Blues, Balkanmusik. Er spielt seit 2011 in der Balkanband «Iliria Nueva», mit der US Blues/Rockband «SHRI» seit 2008 und seit 2017 mit «Manny». Sein Spiel zeugt vom Musizieren aus dem Herzen, von grosser Virtuosität und Improvisationen, die eine unglaubliche Bandbreite zeigen, von warmer Sanftheit bis zu wildesten Eskapaden

 

TinaTina Zuccarello, Bass 

Tina Zuccarello, hat eine beständige Hand auf den Saiten ihrer Bassgitarre. Seit über 20 Jahren, führte sie die amerikanische Gruppe  SHRI BLUES BAND erfolgreich von den rauchigen Bars Arizonas zu den Schauplätzen der französischen Riviera. Ihres Zeichens begeisterte Reiterin und scharfsinnige Unternehmerin, übte sie schon zwölfjährig auf der Gitarre und „schmiß es dann zwei Jahre später wieder hin“, wie sie freimütig eingesteht. Jahre später entdeckte sie für die Umsetzung ihrer musikalischen Vorstellungen den Contrabass. Von dort war es nur noch ein kleiner Schritt zum Fender E-Bass. Sie kam in 2019 zu Manny, um an der Europatournee teilzunehmen.

 

Manue pour site webEmmanuelle Martin, Chorsängerin und Vokalsolistin

Nachdem sie 10 Jahre in Indien gelebt hatte, um klassische Musik aus Südindien, karnatische Kunst, mit einem der großen Meister dieser Tradition, Shri T. M. Krishna, zu lernen, kehrte sie 2014 nach Frankreich zurück, wo sie heute eine Referenz in diesem Bereich ist. Mittlerweile lebt sie sowohl in Indien, Frankreich als auch in den Vereinigten Staaten, gibt Konzerte und vermittelt diese außergewöhnliche Kunst. Im Januar 2016 schloss sie sich Ariane Mnouchkine und der Truppe des Théâtre du Soleil an, um Schauspieler in Gesang und Karnatischer Musik auszubilden. Seit 2018 bereichert sie die Band Manny gelegentlich, um ihr Talent in einem anderen musikalischen Bereich zu teilen, als Chorsängerin und Vokalsolistin

 

 

ehemalige Mitglieder der Gruppe :

 

Samuel Chevalley, Schlagzeug                                  Samuel, unTOUR 2017-15 SAMtypischer Schlagzeuger, der den Herzschlag seiner Trommeln aus dem Sound der Sechziger und Siebziger empfängt. Zunächst erscheint sein Stil eher groovy doch die Expertise seines instrumentalen Könnens erlaubt es ihm diese mit luftigen beats, aussergewöhnlichem High hat und anderen perkussiven Häppchen zu würzen. In erster Linie Autodidakt und Erforscher des Tons, hat er an vielen Projekten teil genommen, die in ihren unterschiedlichsten Stilrichtungen nur neben einander vorstellbar sind, für Manny hat er sie aber alle auf eine Reise mitgenommen, die zart und ausdrucksstark zugleich ist

 

Eric de AmorinEric de Amorin, Bass                                                      Seit über vierzig Jahren ist Eric derjenige, der die tiefen und durchdringenden Noten auf seinem Bass zum klingen bringt. Eric lernte sein Instrument mit dem virtuosen Bassisten der Band „Magma“; in den 1980ern tourte Eric in ganz Frankreich mit der Pariser Rockband „Banlieue Est“, dann in den 2000ern spielte er als Bassist der internationalen Band „Lee Lozowick Project“ auf den Bühnen in ganz Europa. Eric liebt es, den unterirdischen Puls der Musik zu verkörpern. Warum den Aufwand vieler Noten betreiben, wenn es ausreicht, die allertiefsten Töne zu spielen?

                                     

Mira Amadori, Violine                                       Mira_Orbe_Tournelle_Manny_TVirtuose Violinistin, studierte auf der Musikakademie in Basel. Mira brilliert in vielen Stilrichtungen, sei es Kammermusik, Jazz, Balkan- oder Rockmusik,was sie als Mitglied mehrerer Orchester und Bands unter Beweis stellte. Ihre seltene Gabe, die Essenz der Musik zu vermitteln und sich vollkommen hinein zu geben, berührt das Publikum immer wieder sehr.